Wir vom Rütihof in Elfingen

Wir stellen die Tiere in den Vordergrund..

Darum finden Sie fast keine Fotos von uns im Internet. Aber besuchen Sie uns doch an unseren Wochenmärkte in Brugg, Baden oder Frick.

Warum wir das machen? Weil uns die Ziegen seit über 10 Jahren nicht mehr loslassen und wir niemand gefunden haben, der unsere Milch verarbeiten wollte. So mussten wir selber ran. Thomi hat sich in das Käsemachen eingearbeit und Karin hat sich mal umgehört, wo wir den Käse vermarkten könnten. So haben wir mit fünf Milchziegen angefangen und schon bald werden wir 70 Milchziegen in unserem Stall haben. Ob alles immer so gut geklappt hat? Nein bestimmt nicht. Da gab und gibt es immer wieder Leerläufe.

Umfallen - Aufstehen - Hut richten - weitergehen.

Warum? Weil es unglaublich Spass macht und wir mit Herzblut dahinter stehen können. Wir hoffen, Sie finden das in unseren Produkten wieder.

Rütihof in Elfingen

Der wunderschöne Flecken Erde liegt ausserhalb von Elfingen, Richtung Sulz, der letzte Hof rechts oben. Unser Landwirtschaftsbetrieb ist eher klein. Wir bauen hauptsächlich Futter für unsere Tiere an und zur Erneuerung der Grünfläche dient uns Futtergetreide oder Ackerbohne.

Unsere Tiere dürfen auf die Weide. Damit wir die Parasiten einigermassen im Griff haben, werden die Tiere gemischt geweidet. So sieht man bei uns Kühe und Ziegen auf der gleichen Weide.  Das Parasitenmanagement nehmen wir sehr ernst, damit wir auch in Zukunft, unsere Ziegen auf die Weide lassen können. Entwurmt wird nur wenn nötig und nur aufgrund einem schlechten Einzelkotprobe-Ergebnis. Die Gesundheit der Tiere liegt uns am Herzen.

Natürlich leben bei uns nicht nur Ziegen und Kühe, sondern auch Pferde, Ponys, ein Hund, Hühner, Katzen, Meerschweinchen und Chinchillas. Und im Weiher schwimmen noch ein paar Karpfen im Wasser.